Das Schullandheim Erlenried liegt am Ortsrand von Großhansdorf. Das ehemalige Bauernhaus bietet heute mit seinen zwei Gebäuden jeweils zwei Gruppen getrennte Unterkunft.


Die Häuser liegen auf einem 35.000 qm großen eingezäunten Gelände. Es ist ein riesiges Naturgelände mit einem Teich, Wald, kleinen Hügeln, Wiese, Fußballfeld und Spielplatz.


Reichlich Bewegungsmöglichkeiten gibt es sowohl auf den Spielgeräten, der Boulderwand, dem Niedrigseilgarten und dem Laufweg als auch auf natürlichen Hindernissen, wie dem Kletterbaum und Balancierbäumen.

Kaulquappen im Teich, Erdkröten und Frösche auf Wegen und im Gebüsch, unterschiedlichste Baumarten und Spechthöhlen, merkwürdige Pilze lassen sich entdecken. Schautafeln zeigen die Zusammenhänge und erklären, was man sieht.

Wir sind für alle da: Kindergartenkinder, GrundschülerInnen, ältere SchülerInnen und Jugendliche, Erwachsene!